boll & beyer Dentaltechnik GmbH
Stedingerstr.7 · 26723 Emden
Telefon 0492161088 · Telefax 0492167217

Titan

Bewährt für allergiegefährdete und gesundheitsbewusste Patienten.

In der Chirurgie hat sich Titan als Implantatwerkstoff seit vielen Jahren bewärt. Kein Wunder also, dass Titan heute auch aus der Zahnmedizin nicht mehr wegzudenken ist.
Als "Reinmetall" verursacht es keine Abwehrreaktionen des Körpers; ist somit biologisch sehr gut verträglich.Das ist gut so. Denn Speichel und Speisereste sind chemisch sehr aggressiv und greifen fast alle Prothesenwerkstoffe an. Kommt es zur Korrosion von Metallanteilen, können unter Umständen Gesundheitsprobleme und auch Allergien entstehen.Deshalb ist Titan erste Wahl für allergiegefährdete Patienten und alle gesundheitsbewussten Menschen. Titan ist antiallergen und hoch korrosionsfest, das heißt, es werden keine unerwünschten Metallanteile freigesetzt, auch wenn schon andere Metalle im Mund sind. Als Zahnersatz ist Titan ein absolut mundverträgliches Metall, voll biokompatibel und 100% geschmacksneutral. Damit empfiehlt sich Titan überall, wo Gaumen und Zahnfleisch auf andere Werkstoffe allergisch reagieren. Titan ist in fast allen Bereichen der modernen Zahnprothetik universell einsetzbar und dabei kostengünstiger und viel leichter als beispielsweise Gold.Titan ist röntgendurchlässig. So kann der Zahnarzt auch nach Jahrennoch erkennen, ob sich z.B. unter einer Krone eine Karies gebildet hat.Jede Arbeit eine Empfehlung.Zufriedene Patienten bleiben treu und empfehlen Ihr Können weiter. Der Erfolg Ihrer Praxis hängt von Ihrer Persönlichkeit ab, von Ihrem Können und dem Angebot Ihrer zahnmedizinischen Leistungen. Mit unserer Arbeit ergänzen wir den positiven Eindruck Ihrer Praxis nachhaltig. Grundlage dieser Patientenzufriedenheit sind erfolgreiche Behandlungen und die Güte des von Ihnen implementierte Zahnersatzes. Mit professioneller Arbeit, kompetenter Beratung und vorbildlichem Service unterstützen wir als Ihr Dentallabor Sie und Ihr Team wirksam dabei, Ihre anspruchsvollen Patienten zufrieden zu stellen. Gewinnen Sie durch eigenes Engagement und durch die Zusammenarbeit mit einem Partner, der Ihr Bemühen um Qualität voll und ganz unterstützt. Jede Arbeit eine Empfehlung - nehmen Sie uns beim Wort! .

Das meint der Experte zu Titan.Prinzipiell kann jede zugelassene Dentallegierung verwendet werden.Aber erst Zahnersatz und künstliche Zahnwurzel aus demselben Material können die Gefahr toxischer Reaktionen durch Spaltkorrosion völlig ausschließen.Da Implantate, d.h. künstliche Zahnwurzeln heute aus Titan hergestellt werden, ist es sinnvoll für Implantat Suprakonstruktionen, (Kronen oder Brücken, Stege u.a.) ebenfalls Titan oder keramisch verblendetes Titan zu wählen.

Ist Titan so haltbar wie Gold?
Ja, Zahnersatz aus Titan ist mindestens genauso haltbar wie Gold. Hervorragende chemische und physikalische Eigenschaften machen Titan als Material für Zahnersatz bestens geeignet. Es ist sehr stabil, lange haltbar und äußerst korrosionsfest. Nicht zu vergessen: Titan ist kostengünstig. Titan bietet besten Tragekomfort. Bei Titan-Zahnersatz reagieren die Zähne nicht überempfindlich auf heiße und kalte Speisen. Die Wärmeleitfähigkeit von Titan liegt vierzehn mal niedriger als bei Goldlegierungen und intakten Zahnschmelz. Träger einer Klammerprothese. Beim Genuss heißer Speisen kommt es am Gaumen nicht zu einem unangenehmen Gefühl durch die Erwärmung des Metallbügels. Geringe Dichte macht Titan zu einem Federgewichtler unter den Metallen: Es ist 4 mal leichter als dentale Goldlegierungen. Dennoch bietet Zahnersatz aus Titan höchste Qualität.

Öffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Montag 7.00 - 18.00
Dienstag 7.00 - 18.00
Mittwoch 7.00 - 15.30
Donnerstag 7.00 - 18.00
Freitag 7.00 - 15.30

News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Praxis, der Gesundheitspolitik und der Zahnmedizin...

→ weitere Informationen
Facebook